Skip to main content

Kunst & Kultur

 

50 Jahre Hofgalerie

Das Ziel der Hofgalerie des Bildungszentrums Steiermarkhof ist es, der bildenden Kunst neue Räume zu geben, sich der zeitgenössischen Kunst zu öffnen und Menschen, die an Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen, damit in Berührung kommen zu lassen. Somit werden bewusst oder unbewusst jährlich 73.000 Seminarbesucher:innen an Kunst und Kultur herangeführt. Trotzdem wird Kunst oft nicht als bildungsnotwendig, sondern als reiner Luxus erachtet. Mein Ziel ist es, Kunst in der Erwachsenenbildung nicht „nebenbei“ stattfinden zu lassen, sondern eine ernsthafte Auseinandersetzung zu bewirken. Ich möchte darauf hinweisen, dass für eine ganzheitliche Bildung Kunst unabdingbar ist. Ich wurde gefragt, was ich unter Kunst verstehe und habe geantwortet: „Kunst ist für mich, wenn sich in einem einzigen Augenblick das ganze Leben widerspiegelt.“
 

Über die Frage der Kunst, die Antworten des Lebens finden
Durch meine langjährige Tätigkeit als Bildungs- und Kulturreferent ist es mir persönliche ein und großes Anliegen, dass Kunst in der Erwachsenenbildung für
das Lernen, aber auch für eine ganzheitliche Bildung Bedeutung beigemessen bekommt. Ein weiteres Ziel ist es, dass pädagogische Verantwortliche in Bildungshäusern ein Grundverständnis dafür entwickeln, warum Kunst nicht nur als Dekoration oder Behübschung von Räumlichkeiten dienen sollte, sondern als wesentlicher Teil der Erwachsenenbildung gesehen werden muss. Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema Kunst und Bildung sorgt für ein neues und besseres Verständnis.

Ihr Johann Baumgartner

 

 

Ing. Johann Baumgartner, MAS 


Bildungsreferent und Kulturverantwortlicher im Steiermarkhof, Kurator, Meisterausbildung, Kommunikationstrainer in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Rhetorik, NLP-Master-Practitioner, Unternehmensberater, Coach, Zertifizierter und Diplomierter Erwachsenenbildner

Tel.: 0316 8050-7191
e-Mail: johann.baumgartner@steiermarkhof.at

 

Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN